Was tun bei unreiner Haut?

Hey Frage-Community!

Folgendes Problem: Schon seit meiner Pubertät habe ich mit unreiner Haut zu kämpfen. Pickel, Mitesser, der übliche Kram. Mich interessiert, ob ihr vielleicht noch ein paar Tipps auf Lager habt. Leider habe ich schon alles mögliche ausprobiert. LG und danke schonmal.
Gefragt am 11. Januar 2018 in Ratgeber und Tipps von Jenny

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

4 Antworten

Hallo Jenny,

dieses Problem hat mich auch viele Jahre geplagt. Allerdings gibt es seit kurzem sogenannte Porenreiniger auf dem Markt. Mit diesen kleinen und handlichen Geräten kann man sich die Mitesser ziemlich leicht wegsaugen. Der Beitrag auf https://prachtmode.de/mitesserreiniger-test-vakuum-porensauger-erfahrung/ könnte dir möglicherweise weiterhelfen, wenn du dir ein eigenes Bild der Mitessersauger machen möchtest.

Hoffentlich hilft dir das weiter, geb auf jeden Fall nicht so schnell auf!
Beantwortet am 11. Januar 2018 von Mareike
Hallo Jenny,

Ich hatte auch jahrelange Probleme mit unreiner Haut. Das Ganze resultierte aus unreinen Poren, die sich durch falsche Ernährung und meinen Lebensstil entwickelt haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Mittel die Poren zu verfeinern, auf https://www.porenverfeinern.de/ findest du einen tollen Guide dazu. Ich mache mit zum Beispiel 2 mal in der Woche eine Gesichtsmaske, die gegen unreine Haut wirkt. Dabei kann ich entspannen und tue meinem Gesicht noch was Gutes.

Beste Grüße Tina
Beantwortet am 17. November 2018 von Tina
Eine schlechte Ernährung oder ein Magnesiummangel können auch zu unreiner Haut und zu Pickeln führen. Solltest mal schauen, was Du eventuell ändern kannst. Liegt nicht immer nur an der Haut und den Genen. Gibt hier https://www.beaute24.de/magazin/hausmittel-gegen-pickel/ auch einen schönen Artikel mit Tipps gegen Pickel, da kannst auch mal reinlesen. lg
Beantwortet am 19. November 2018 von Anonym
Hallo liebe Jenny,

meiner Tochter geht es ähnlich wie dir. Sie ist eigentlich schon aus der Pubertät draußen, aber die Pickel und die unreine Haut sind nicht weniger geworden.
Warst du denn schon bei einem Hautarzt?
Wenn nicht, mach das mal, der kann dir nämlich genau sagen, was die Ursache ist. Bei meiner Tochter war es eine Hormonstörung und gleichzeitig ein Zink-Mangel. Dadurch hatte sie besonders unreine Haut am Kinn. Sie hat jetzt Zinkpräparate verschrieben bekommen und der Arzt hat auch Mönchspfeffer Tabletten empfohlen.
Hab auch gelesen, dass Stutenmilch helfen soll oder eine Vitamin A Säure: https://www.fid-gesundheitswissen.de/dermatologie/akne/

Grüße
Beantwortet am 20. November 2018 von Renate