Waschmaschine finanzieren?

Hello,

meine Waschmaschine ist eingegangen und eine neue kostet schon so um die 400€.
Ich bin Student und mit meinem 10h-Job kann ich mir eine neue Waschmaschine erst in 2 Monaten leisten und ich denke nicht, dass ich so viele Klamotten habe, dass ich bis dahin nicht waschen muss.
Wie könnte ich am besten schnell an Geld kommen? Ich möchte ungern meine Eltern fragen...
Gefragt am 11. Dezember 2018 in Arbeit und Beruf von Tobi

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Heii Tobi!

ich habe mir meinen Laptop durch einen kleinen Kredit finanziert. Habe einen 500€ Kredit bei einem Online-Kreditinstitut bekommen. Die haben nämlich nicht so hohe Bearbeitungskosten wie "echte" Banken, daher vergeben sie auch so kleine Summen.
Habe das Geld innerhalb ein paar Tagen nach der Anfrage bekommen und die Summe dann über 5 Monate zurückgezahlt. Das ist sich dann auch gut ausgegangen, da ich im Monat auch nur 800€ verdiene und damit die Wohnung alles drumherum bezahlen muss.
Mehr Infos  zu wie, wo und wann du so einen Kleinkredit bekommst, findest du hier: https://www.kredite.de/500-euro-kredit
Falls noch Fragen auftauchen, melde dich ;D

Alles Gute!
Beantwortet am 11. Dezember 2018 von Christoph