Habt ihr Tipps für den Umzug mit Kindern?

Hey!

Wir ziehen eeendlich um! Meine ganze Familie ist schon richtig aufgeregt! Wir sind aber noch ein bisschen unentschlossen, wie der Umzug mit den Kindern am besten funktionieren kann... Es wird viel zu tun geben. Das ganze Haus muss noch nach unseren Bedürfnissen umgestaltet werden, es gibt viele Kisten zu tragen...

Aber was tun wir während dieser Zeit mit unseren Kleinen? Ich möchte sie sehr gerne in den Arbeitsablauf einbeziehen und kaum bei Verwandten "abstellen". Hat jemand Tipps für mich, wie wir vorgehen können?
Gefragt am 13. Dezember 2018 in Haus und Garten von erwin

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

3 Antworten

Hello!

Als Erzieherin konnte sich meine Frau gut helfen - Denkt auf jeden Fall daran, den Umzug in den Schulferien zu planen, denn sonst wird gerne alles andere, wie Lernen, vergessen. In den Ferien haben die Kinder auch mehr Zeit, mitzuhelfen und sind gleich beschäftigt ;) Unseren dreien hat das richtig Spaß gemacht, Dinge in Kartons zu packen und diese zu beschriften - da habe ich zuletzt ein wirklich lustiges Video gefunden, schau dir das mal an :D https://raeumungen.at/umzug-mit-kindern/

Unser Ältester war dann auch richtig motiviert, sein Zimmer selbst einzurichten, die Wände zu streichen und so weiter!

Also so ein Umzug ist auch mit Kindern wirklich gut möglich, wenn man sich ein bisschen einen Plan dafür macht!
Beantwortet am 13. Dezember 2018 von jutty
Hallo,

Ja das kann ich gut verstehen, meine Schwester ist auch gerade erst mit ihren beiden
Kindern und Freund umgezogen.Das war auch viel Arbeit und alleine für die beiden kaum zu schaffen.Ein gutes Umzugsunternehmen ist da schon wichtig.
Ich kann da dieses hier empfehlen. https://www.umzugsunternehmen-berlin.de/

Liebe Grüße
Josy
Beantwortet am 16. Dezember 2018 von Josy
Wenn du mit deinen Kindern umziehen möchtest, ist das natürlich ein anderer Aufwand, als würde man alleine umziehen. Da ist der Stress natürlich vorprogrammiert. Wir setzen seit unserem letzten Umzug mit 2 Kindern auf eine Umzugsfirma, da hat man kaum noch Stress. Siehe hier: https://www.alexanderkeller.ch/
Beantwortet am 17. Januar 2019 von Anonym