Nach Umzug - Katze frisst nicht mehr

Hey,

ich bin vor einer Woche umgezogen und meine Katze macht seitdem Probleme. Sie ist schon 10 Jahre alt und hat immer in meiner alten Wohnung gelebt. Ich musste jetzt umziehen, weil ich mir die Wohnung nicht mehr leisten kann. Seit wir in der neuen Wohnung leben, frisst meine Katze nicht mehr richtig. Das Futter, was sie zuvor geliebt hat, wird nur noch widerwärtig gefressen. Leckerlis nimmt sie gerne, aber das Futter wird gemieden. Ich war schon beim Tierarzt und der meinte, dass der Umzug Ursache für die Futterverweigerung sei. Ich habe jetzt ein neues Futter gekauft, das sie auch nicht mag. Eine Bekannte hat mir eine Webseite empfohlen https://www.katzii.de/, auf der ich gute Tipps gefunden habe.
Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht nach einem Umzug? Ich habe jetzt viele Möbel in meiner neuen Wohnung so platziert, wie in der alten Wohnung, damit meine Katze es einfacher hat und sich schneller an die neue Umgebung gewöhnt. Habt ihr noch andere Tipps?
Gefragt am 8. Januar 2019 in Dies und Das von Anonym

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.