Mein Sohn hat panische Angst vor dem Zahnarzt, wie gehe ich damit um=

Mein Sohn hat panische Angst vor dem Zahnarzt, wie gehe ich damit um=                                                                                                                                                                                                                                                                           .
Gefragt am 26. Januar 2019 in Literatur und Poesie von AuroraBuck

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

3 Antworten

Nun ja reden hilft in jedem Fall. Aber auch Zahnkliniken wie https://www.zahnkliniksaarland.de/zahnarzt-angst.html können diese Angst nehmen. Viel Geduld wirst Du allerding brauchen                                                                                                               .
Beantwortet am 28. Januar 2019 von BurtonRoach
Da gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um Kindern (und auch sonstigen Patienten, die den Zahnarztbesuch fürchten), die Angst zu nehmen, wie z.B. die Hypnosebehandlung zur Angstbefreiung:
https://www.zahnarzt-implantologie-schleswig.de/leistungsspektrum/

Viele Menschen mit einer Phobie vor der Behandlung sprechen auch gut auf die Sedierug mit Lachgas an, da dann der Einsatz der Spritze oftmals entfällt und generell ein entspannter Zustand erreicht wird (bei Bedarf ist man auch nach kurzer Zeit schon wieder fahrtüchtig):
https://www.zahnarztpraxisayaydin.de/leistungen/lachgas/
Beantwortet am 31. Januar 2019 von Tipper
Hello!

So etwas ist natürlich immer eine ziemlich ungute Sache, da spreche ich aus eigener Erfahrung.

Ich glaube Niemand geht gerne zum Zahnarzt, aber meine Schwester war auch lange Angstpatientin bis sie ihren aktuellen Zahnarzt gefunden hatte.

Wichtig ist auch sich vorher ausführlich auf Seiten wie https://www.zahnarztkosten.ch/therapieangebote/implantate/ zu informieren, um genau zu wissen, was da eigentlich im eigenen Mund passiert, das hat zumindest bei meiner Schwester gut das Gefühl der Angst genommen.
Beantwortet am 10. Juli 2019 von Sveeen