Immunsystem stärken durch Ernährung

Hallo,

ich hätte da eine Frage, und zwar habe ich ein richtig schwaches Immunsystem. Ich war diesen Winter 3x richtig krank und hatte auch sonst andauernd Schnupfen, und jetzt reicht es mir.
Ich würde meinem Immunsystem gerne einen Gefallen tun. Habt ihr da Vorschläge oder Geheimtipps, wie ich das am besten durch die Ernährung beeinflussen kann?
Gefragt am 4. März 2019 in Ernährung und Gesundheit von Julia

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

10 Antworten

Hallo, Julia!

Ich kann dir da eigentlich auch nur sagen, was man eh überall liest: Gesunde, bunte Ernährung, kein Fastfood, selbst kochen, viel Bewegung vor allem an der frischen Luft.

Was ich dir aber als Art "Geheimtipp" verraten kann, sind Gojibeeren. Ihr Saft wirkt stressreduzierend, antioxidativ und immunstärkend. Wieso genau die Beeren diese Wirkung haben, kannst du hier nachlesen: https://www.fid-gesundheitswissen.de/pflanzenheilkunde/goji-beere/

Ich würde dir aber empfehlen, die Beeren wirklich frisch oder als Saft zu konsumieren, da man bei Präparaten nie genau sagen kann, was wirklich drinnen ist.

Liebe Grüße!
Beantwortet am 4. März 2019 von Anna-Lena
Liebe Julia,

das tut mir wirklich leid für dich! Hast du dich denn beim ersten Mal als du krank warst auch richtig auskuriert? Oft geht man doch zu früh wieder in die Arbeit und dann schleppt man die Krankheit eine ganze zeitlang mit.
Wichtig wenn man krank ist es viel zu trinken, zu schlafen und zu schwitzen. Ich trinke im Winter immer viel Tee. Wenn ich merke es kratzt im Hals, dann vermehrt Salbei Tee, wenn ich mich schwach und schon ein bisschen angeschlagen fühle, trinke ich Lindenblüten Tee. Vitamin C und Zink nehme ich auch vorbeugend, wenn eine Grippewelle im Anmarsch ist. Diesen Winter habe ich auch eine Kombination aus Vitamin D und Vitamin K2 genommen, weil diesen Winter viele Menschen in meinem Umfeld krank gewesen sind und mein Kreislauf auch etwas angeschlagen gewesen ist. Eine gute Beschreibung zu den Wirkungsfeldern findet man auf https://www.vitaminexpress.org/de/vitamin-k2
Genrell das ganze Jahr über trinke ich Ingwertee mit Honig und Zitrone. Ich schneide mir vom Ingwer ein paar Stücke ab und gieße diesen mit heißem Wasser auf, dann geben ich Honig und Zitrone dazu. Im Sommer lasse ich den Tee einfach auskühlen und habe einen gute und gesunde Ingwerlimonade.
Versuche generell auch ausreichend Obst und Gemüse zu essen und das Gemüse zu garen, damit die Inhaltsstoffe erhalten bleiben!
Viel Erfolg!
Marianne
Beantwortet am 18. April 2019 von Marianne
Hallo,

mein Immunsystem ist auch ziemlich schwach und ich habe es mehrere Wochen mit gesunder Ernährung verucht zu verbessern. Ich habe letztes Jahr selbst im Sommer mehrere Tage mit Schnupfen und Grippe verbracht. Zur Unterstützung nehme ich nun Aminosäuren in Form von Tabletten ein und die letzten Wochen bin ich von allem verschont gewesen. Wenn dich das Thema Aminosäuren interessiert, dann kannst du dich hier mal schlau machen https://aminosaeuren.org/
Beantwortet am 7. Mai 2019 von Fristruither41
Servus Julia,

erstmal ist viel Bewegung an der frischen Luft wichtig. Versuche Fast Food zu vermeiden und dich gesund zu ernähren, immer wieder etwas Obst und Gemüse mit in den Essensplan einbauen. Ich hatte früher das gleiche Problem, war ständig angeschlagen.

Eine ausgewogene Ernährung und Lebensweise hat das ganze gebessert. Ich bin von Kaffee auf Tee umgestiegen und mache mir nun jeden Morgen und Abend verschiedenste Sorten fertig. Ein Favorit ist zum Beispiel Salbeitee: https://tee-kompendium.com/salbeitee/ , der schmeckt auch noch super!


Schöne Grüße,
Thorsten
Beantwortet am 23. Juli 2019 von Thorsten
Gesunde Ernährung, viel Gemüse und vor allem im Winter viel Obst mit Vitaminen.
Es nützt auch den Körper wieder etwas mehr in einen fitten Zustand zu bringen, also mehr Sport machen. Auch weil man so hinauskommt und sich dem Wetter regelmäßig stellen muss.
Wenn es dann in den Herbst und Winter geht, nicht jeden die Hand geben und sich öfter die Hände waschen. Gerade wenn man merkt im Büro werden es immer weniger Kollegen und eine Grippewelle auf uns zukommt;)
Beantwortet am 29. Juli 2019 von Zweimalklug
Guten Tag!
Das ist natürlich echt blöd...
Wenn du dein Immunsystem ein wenig stärken magst, kannst du das https://www.birkenwasser.de/ gern mal ausprobieren! Das ist Birkenwasser. Ich habe mal gehört, dass das gut für das Immunsystem ist.Ich hoffe dass es dir dann besser geht!
Ich hasse es so oft krank zu sein!
Vor allem diese lästigen Erkältungen...
Beantwortet am 7. August 2019 von Anonym
Hey :)

Also ich muss ja sagen, dass es verschiedene Informationen gibt die man sich suchen kann wegen dem stärken des Immunsystems.
Auch ich habe nach einigen Informationen gesucht wegen meinem Immunsystem, ich kränkle nämlich seit einiger Zeit und ich will mich da einfach schützen.

Im Internet kann man so einiges finden.
Wenn du magst, kannst du dich bei https://www.fitness-vital.net/blogs/ratgeber/immunsystem-staerken umsehen. Da kann man so einige Informationen und Tipps finden.

-Stress reduzieren
-gesund ernähren
-genug trinken uvm.

Aber man kann sich im Internet wie gesagt umschauen.

Ich für meinen Teil habe einfach mal etwas Sport in meinen Alltag integriert und esse gesund.
Beantwortet am 20. März 2020 von Timos
Hallo Julia,

hast du mal mit einem Arzt gesprochen, vielleicht hast du einen Mangel, der ausgeglichen werden muss?
Beantwortet am 22. März 2021 von Lara
Hast du schon mal etwas von Vitalpilzen gehört?

Vitalpilze können die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen, daher werden sie oft für die Stärkung des Immunsystems verwendet. Vitalpilze enthalten viele wichtige Inhaltsstoffe wie z. B. Triterpene und essenzielle Aminosäuren, Glykoproteine und Adenosine, Mineralien und Vitamine sowie spezielle Enzyme. Die genannten Stoffe sind in Kombination für den Menschen sehr wichtig und haben einen positiven Einfluss auf unseren Organismus.

Vitalpilze gehören schon eine ganze Weile zu meiner Ernährung und ich kann sie jedem empfehlen. Mein Immunsystem hat sich sehr verbessert. Das letzte Mal krank war ich vor ca. 3 Jahren.

Früher hatte ich alle paar Monate eine Erkältung und bin durch einen Beitrag in einem Forum auf das Thema Vitalpilze aufmerksam geworden.

Hier findest du viele weitere Informationen: https://www.curlysuperfood.de/Vitalpilze/
Beantwortet am 22. März 2021 von Johanna
Hast du schon etwas gefunden, was dir geholfen hat?
Ich war eine Zeit lang psychisch sehr ausgelastet, was sich auch sehr auf meine körperliche Beschaffenheit ausgelöst hat. Konnte das mit dem CBD Öl von https://www.cibdol.de/cbd-encyklopadie/was-ist-vollspektrum-cbd-ol ganz gut in den Griff bekommen.
Vielleicht wäre es einen Versuch wert
Beantwortet am 22. März 2021 von FreshAdrian