Wohnung selbst suchen oder Markler engagieren?

Hello,

mein Freund und ich überlegen, zusammen zu ziehen und alles, was uns noch fehlt, wäre die passende Wohnung. Wir sind jetzt ein bisschen im Zwiespalt, ob wir einen Markler beauftragen, oder uns das Geld sparen und uns selbst eine Wohnung suchen sollen?

Was sind eure Erfahrungen? Kann man sich das Geld für den Markler sparen oder ist die Wohnungssuche wirklich zu viel Aufwand für zwei Vollzeitbeschäftigte?
Gefragt am 7. März 2019 in Haus und Garten von Clara

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

2 Antworten

Hi, Clara!

Meine Freundin und ich haben probiert, selbst eine Wohnung zu suchen, aber das wurde uns ehrlich gesagt zu anstrengend. Die Wohnungsbesichtigungen an sich wären ja nicht das Schlimme gewesen, das Nervenaufreibende waren das Suchen, die Kontaktaufnahme, die Terminvereinbarung, ...

Alles in allem werde ich, wenn ich nochmal umziehen sollte, definitiv einen Markler beauftragen. Meine Schwester hat diesen Markler hier empfohlen: https://vonbaum.immobilien/
Das ist zwar ein Immobilienmarkler in Wuppertal aber vielleicht ist das ja auch ganz grob deine Region ;)

Liebe Grüße!
Beantwortet am 11. März 2019 von Mario
Wenn du ein Haus gefunden hast kann ich dir auch noch ein gutes Umzugsunternehmen empfehlen.Die hier machen gute Arbeit und es ist auch möglich sich online zu informieren.https://www.umzug-berlin.de/umzugsanfrage/
So ein Umzug kann schon viel Arbeit sein.
Beantwortet am 22. März 2019 von Anonym