Wie kommt man an die Kennzahlen für die Bilanzierung eines Unternehmens?

Hallo,
ich bin seit einem Jahr selbstständig tätig und muss jetzt für das Gründerservice und den Zuschuss, aber auch für mich persönlich eine Bilanz ziehen. Das muss offiziell ablaufen und alles korrekt sein.
Ich brauche dazu also offizielle Kennzahlen, wie die Umsatzrentabilität und so.
Nur: Wie komme ich an diese Kennzahlen? Muss ich die selbst ermitteln?
Gefragt am 14. März 2019 in Arbeit und Beruf von ingo

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Hallöle, welche Kennzahlen meinst du denn genau?

Die Daten für deine eigenen Kennzahlen findest du entweder in der Buchführung, in den Auswertungen und Jahresabschlüssen. Wenn du nicht bilanzierst, sondern eine Einnahmen-Überschussrechnung erstellst, dann müsstest du die Daten aus den Belegen und Aufzeichnungen heraussuchen, genaueres dazu hier: https://www.selbststaendig.com/planung/bilanz-die-wichtigsten-kennzahlen-fuer-unternehmer/

Falls du Kennzahlen deiner Branche meinst, kann dir sicher dein Steuerberater weiterhelfen, der kann üblicherweise auf die DATEV-Branchenanalysen zugreifen. Alternativ probiers bei der Handelskammer oder bei deinem Banksachberater.
Beantwortet am 14. März 2019 von robert