Influencer-Marketing - Wie geht das?

Hello,

ich leite ein kleines Unternehmen, das regional gefertigte Kosmetikprodukte anbietet. Wir überlegen, in unsere Marketing-Strategie auch das Influencer-Marketing miteinzubauen.
Wie kommt man denn an solche Influencer und was sind gängige Arbeitsweisen?

Vielen Dank
Gefragt am 25. März 2019 in Politik und Wirtschaft von Elena

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

3 Antworten

Hi!

Cool, wie heißt ihr denn? Für sowas bin ich immer offen, vor allem wenn's dann auch noch tierversuchsfrei produziert sein sollte. Thums up!

Es gibt mehrere Möglichkeiten:
Ihr könnt dem Influencer z.B. Produkte zur Verfügung stellen, oder durch Kooperationen kann er/sie über eure Produkte berichten. Ihr könnt auch Influencer als Testimonials buchen und sie in Erfahrungsberichten über eure Produkte schreiben lassen.
Und noch vieles mehr.

Lies dir doch mal den Beitrag zum Influencer-Marketing auf dieser Seite durch: https://www.selbststaendig.com/
Dann sollte die Materie ein bisschen klarer sein.
Beantwortet am 25. März 2019 von Amelie
Hi :)

Wie sieht es denn bei dir aus, hast du dich informiert wie du vorgehen willst ?
Ich meine, wenn man sich schlau macht dann kann man echt so einiges finden, vor allem kann man auch influencer kontaktieren und schauen was die so an Methoden haben um das Unternehmen zu pushen - die meisten sind wirklich sehr teuer und verkaufen sich für einen hohen Preis.

Ich habe mir mal bei https://influencerwerden.de/ so 5 Schritte gefunden wie man Influencer werden kann und auch allgemeine Informationen habe ich dazu gefunden.
Echt interessant wie die mit Kooperationen ihre Kohle verdienen.. Produkte vermarkten ist ja deren Job :)

Aber natürlich ist es eine super Idee von dir. Wenn man sich da einen guten Influencer sucht dann kann man nichts falsch machen.
Beantwortet am 4. August 2019 von Dance
Im Internet gibt es viele “Social Media Experten”, die Ihnen erzählen, dass sie die besten Strategien und Tricks auf Lager haben, um ihre Social Media Kanäle attraktiver zu gestalten. Doch viele dieser sogenannten “Experten” orientieren sich nur an diversen Fortbildungen und Nachrichten aus verschiedenen Blogs und ähnlichen Mediatheken. Sie versprechen Ihnen, dass sie Ihnen helfen bei einem professionellen Aufbau und der Pflege Ihrer Präsenz in den diversen Social Media Kanälen. Solche selbsternannten Experten finden Sie im Netz wie Sand am Meer. Doch eine wirklich hunderprozentige Zufriedenheit werden Sie so sicher nicht erlangen, da man Social Media nicht studieren kann. Social Media muss man selbst erleben. Um eine gewisse Generation zu erreichen, ist der Schlüssel, selbst in dieser zu leben.

Das sind wir!
Wir sind ein junges Start-UP bestehend aus Marketing Studenten, die nebenher ihr Geld mit Social Media Marketing verdienen. Wir haben uns ein Konzept überlegt, mit dem Sie, mit unserer Hilfe, ganz einfach die sogenannte “junge Generation” erreichen können. Durch unser Konzept ist es möglich, potenzielle Bewerber, Interessenten und einfach Follower auf diversen Social Media Kanälen ganz gezielt zu erreichen. Unter der jungen Generation versteht man eine Altersgruppe zwischen 14-24 Jahren. Wir haben gegenüber anderen “Experten” den großen Vorteil, dass wir die Zielgruppe sind, die Sie erreichen möchten, darum wissen wir genau was die junge Generation sehen möchte, da wir selbst branchenspezifische Social Media Kanäle führen und das durchaus Erfolgreich! Wir erreichen täglich mehrere zehntausend Menschen und verzücken diese durch unser gezieltes Viral und Guerilla Marketing. Ganz einfach, aber harter Weg!

Unsere Vorteile:
Wir sind die Zielgruppe, die Sie erreichen möchten
Wir leben und erleben Social Media jeden Tag
Ständiger Trendwandel? Wir ziehen mit!
Organischer Traffic auch ohne große Investition ist durch unser Konzept möglich


https://socialnetzwerk.de/
Beantwortet am 13. Januar 2020 von Anonym