Räumungskosten von Steuer absetzen?

Hallöchen,

meine Mutter zieht weg aus Wien und uns steht eine Hausräumung bevor.
Werde uns eine Räumungsfirma ins Boot holen, da wir das alleine nie schaffen würden.

Kann ich die Kosten für die Räumung eigentlich von der Steuer absetzen?
Gefragt am 9. April 2019 in Haus und Garten von Deyoung

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Hello,

ja Umzugskosten bzw. Räumungskosten können unter bestimmten Voraussetzungen von der Steuer abgesetzt werden.
Zum Beispiel wenn der Umzug beruflich bedingt ist. Dann können die Kosten als Werbungskosten beim Steuerausgleich geltend gemacht werden. Beispielsweise wenn der Arbeitsplatz verlegt wird und der Arbeitsweg unzumutbar ist, können die Kosten abgesetzt werden.
Bei einem "normalen" Umzug auf Wunsch ist das (leider) nicht möglich.

Meine Nachbarin ist erst vor kurzem ausgezogen. Da hat sie die Räumungsfirma Schimpf beauftragt.
Habe nachher noch mit ihr gesprochen und sie war sichtlich zufrieden mit ihrer Arbeit. Also wenn du gerade beim Recherchieren nach einer guten Firma ist, kann ich sie empfehlen: http://raeumungen.at/hausraeumung-wien/

Alles Gute!
Beantwortet am 9. April 2019 von Kirkwoosi