Treppe im Garten kaufen oder nicht

Grüß Dich!

Wir sind jetzt bereits seit geraumer Zeit am überlegen, ob wir denn eventuell in unserem Garten eine neue Treppe aufstellen sollen .

Habt ihr damit eventuell ein paar Erfahrungen gemacht und könnt mir dementsprechend mehr darüber berichten?
Gefragt am 30. Mai 2019 in Haus und Garten von THeo

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

2 Antworten

Huhu!

Ja, mir persönlich gefällt eine Treppe in dem Garten eigentlich für gewöhnlich doch ziemlich gut.

Falls du doch eine Treppe kaufen möchtest, dann würde ich an deiner Stelle erstmal in aller Ruhe hier online bei https://treppen-vision.de/gartentreppe/ vorbeischauen.

LG
Beantwortet am 8. Juni 2019 von Georg
Servus,

ich finde eine Treppe für den Garten auch sehr praktisch. Wir haben uns vor zwei Jahren eine Treppe für den Übergang zwischen Terrasse und Garten gekauft. Da meine Mutter im Rollstuhl sitzt und es uns wichtig war, dass auch sie problemlos in unseren Garten gelangen kann, haben wireine Rollstuhl Hebebühne installieren lassen. Mit dieser kann sie komfortabel und sicher den kleinen Höhenunterschied bewältigen, sodass wir alle gemeinsam im Garten entspannte, gemeinsame Momente genießen können. Für die Rollstuhl Hebebühne haben wir uns unter https://www.sanimed.de/mobilitaetserhalt/treppenlifte/rollstuhlhebebuehnen.html beraten lassen und uns anschließend zum Kauf beim gleichen Anbieter entschieden. Die Anbringung erfolgte schnell, unkompliziert und die Hebebühne ist technisch sehr hochwertig. Wer also einen ähnlichen Bedarf haben sollte, ist bei dem Anbieter in den besten Händen.

LG an alle!
Beantwortet am 29. September 2020 von Frodo