Ist das berufliche Gymnasium schwer?

Ich gehe zurzeit in die 10. Klasse einer Realschule und überlege auf eine weiterführende Schule zu gehen. Möchte also nach der mittleren Reife das Abi nachholen.
Meine Frage richtet sich also an diejenigen die eben diesen Weg gegangen sind.
Ist es eine große Umstellung? Wo gibt es besondere Hürden?

Interessant wäre es einige Aufgaben die man dort bearbeitet in diversen Fächern (insbesondere Mathe, Deutsch und NWA) zusehen. Mir ist bewusst das es kein normales Gymnasium ist aufgrund des Schwerpunktes ( z.B Sozial, Wirtschaft oder Technik) dennoch trifft man egal in welchem beruflichen Gymnasium auf die Fächer Mathe, Deutsch und Englisch.

Hätte jemand Aufgaben die er selbst in seiner Schulzeit in einem beruflichen Gymnasium behandelt hat oder gerade behandelt?
bevorzugt aus Klasse 11 also direkte "Einstiegsaufgaben"  (gerne mit Lösungen :) )

Vielen Dank im Voraus :)
Gefragt am 8. Januar 2020 in Schule und Bildung von -

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.