Altes hühnerei gefunden was kann man machen?

Hallo, und zwar wir haben ein altes Hühnerei ausgegraben aus unseren alten Scheune. Wir wollten den boden renovieren und haben ungefähr 55 cm tief gegraben, auf einmal kam dabei ein Ei heraus das noch unbeschädigt aussieht und sehr gut erhalten geblieben ist. Der Erdboden hatte noch Feuchtigkeit gehabt wo wir es gegraben haben. Innen ist der Dotter ausgetrocknet also nichts mehr drinn. Unsere alte Scheune Baujahr ist unbekannt, aber dafür sind die Wände und stützen mit dem alten Holznägel verwendet worden. Nach paar Monaten später sind wir zum Naturkundemuseum gefahren, um heraus zu finden wie alt unsere Hühnerei sein könnte. Ein Man sah das Hühnerei genauer an und war sehr beeindruckt das es noch unbeschädigt aussieht und sehr gut erhalten geblieben ist. Er hat uns gesagt das das hühnerei über 1.000 Jahre alt sein könnte weil, das uralte Hühnerei angefangen hat sich zu Versteinern und er wird nie kaputt gehen selbst in 500 Jahren später, wird sich das Ei nicht mehr verändern. Natürlich wollte er das hühnerei sofort haben, aber wir haben es nicht geben wollen weil, wir auch was haben wollten. Wir haben dort auch gefragt ob das Ei ein Wert hat, und er hat gemeint das es schon ein Wert hat, aber er wusste auch nicht wie viel. Meine Frage wäre was kann man mit dem uralten Hühnerei machen?  Wo kann man es Aufmerksam machen außer in YouTube?  Also ich meine das es jeder erfährt und staunen kann. Das ist kein Scherzfrage.
Gefragt am 8. Februar 2020 in Haus und Garten von Road

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.