Wo finden sich antipsychiatrische Anwälte?

Es geht darum die gerichtliche Entmündigung (BetreuerIn) loszuwerden um endlich mal selbstständig und MIT Privatsphäre leben zu können. Andererseits sollen die und "Ärzte" (Psychologen, Psychiater usw) auf Schadensersatz & Schadensgeld verklagt werden. Das fahrlässige Handeln und die Inkompetenz die mich sogar ins HarzIV bringt und dort hält und gesundheitlich und sozial einschränkt sollen entschädigt werden.
Gefragt am 20. Mai 2020 in Ratgeber und Tipps von Gallif

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Hast du denn. schon mal mit einem Anwalt gesprochen? Die können dir doch sicherlich helfen und dir auch sagen, welches Recht hier greift und welcher Anwalt dann dafür in Frage kommt. Schau mal auf https://www.kanzlei-haf.de/ dort werden einige Fachgebiete behandelt, glaube zwar nicht, dass deins dabei ist. Aber am besten mal anrufen, die werden dann schon wissen was zu tun ist. Hab auch ehrlich gesagt, so eine Geschichte noch nie gehört. Wünsche dir trotzdem viel Erfolg.
Beantwortet am 16. November 2020 von Maraike