Zigaretten gekonnt stopfen?

Hallo an alle!
Ich bin schon seit Jahren Raucher und merke einfach, wie sehr das an meinem Geldbeutel zerrt. Rauchen ist schon ein teurer Spaß. Ich habe schon öfter überlegt aufzuhören, aber momentan will ich das nicht. Ein Freund meinte, er rollt seine Zigaretten immer selbst und das sei viel billiger und die Zigaretten würden viel besser schmecken. Ich habe das jetzt mal ausprobiert und meine Zigaretten fallen da immer auseinander. Wie schaffe ich es, dass die gut gestopft sind? Hat da jemand Tipps für mich?
Gefragt am 14. Oktober 2020 in Ratgeber und Tipps von LordVoldemordnr.2

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Hey,

das erfordert viel Übung. Mit der Zeit wird das schon besser.
Ich mache das auch schon lange und finde selbstgedrehte Zigaretten so viel besser. Wenn du aber ungeduldig bist, kann ich dir eine Stopfmaschine empfehlen. Da geht das dann auch super leicht. Die Maschine verteilt den Tabak da automatisch, du musst nur die Hülse einlegen und auf Start drücken.

Ich kann dir diese hier empfehlen: https://www.stopfmaschineshop.com/zorr-powermatic/zorr-3
Da kannst du gleich 30 Zigaretten machen und die Bedienung ist sehr einfach. Zudem hast du da ein Jahr Garantie. Vielleicht wär das ja was für dich.
Alles Liebe!
Beantwortet am 14. Oktober 2020 von SusiSchmusi