Wer kennt sich aus mit einem Fernstudium?

Auch auf Grund der ganzen Coronaproblematik, bin ich am überlegen ein Fernstudium zu absolvieren, statt auf eine Präsenzuni zu gehen. Stellt sich natürlich die Frage ob der Abschuss äquivalent gesehen wird oder es da große Unterschiede gibt? Mit BWL habe ich auch ein Studium ausgesucht, das man leicht über eine Fernuni absolvueren könnte
Gefragt am 15. Oktober 2020 in Schule und Bildung von Jonason

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

2 Antworten

Es ist zwar richtig, das wir auf Grund von Corona mehr oder weniger alle Fernstudenten gewesen sind. Trotzdem sind für mich die beiden Studien nicht vergleichbar. Zu einem Studien gehören auch Kommilitonen, Parties und Unmengen von Bier. All das hat man bei einem Fernstudium nicht. Hoffentlich können wir bald zurück auf unsere Uni
Beantwortet am 16. Oktober 2020 von HaraldF
So weit ich das überblicken kann, ist die Zeit in der der Abschluss auf einer auf einer Fernuni weniger anerkannt wird wie der Abschluss auf einer Präsenzuni, lange vorbei. Im Endeffekt ist doch nur wichtig was der oder diejenige kann. Ich selbst wollte zunächst BWL studieren habe dann aber auf Wirtschaftsingenieur umgeswitcht. Beides wurde von http://allensbach-hochschule.de angeboten. Bei allen Bewerbungsgesprächen bin ich nur einmal auf die Fernuni angesprochen worden
Beantwortet am 17. Oktober 2020 von RebeccaD