Warum gibt es Veterinärämter wenn kaum eines was tut?

Ich wollte Tierquälerei melden und dass den Tiere, die sich unter privater Haltung befinden, geholfen wird.

Bis heute habe ich aber nicht mal eine E-Mail von der zuständigen Behörde erhalten sprich dem Veterinäramt.

Das heißt den Tieren geht es immer noch schlecht. Ich weiß nicht was ich sonst machen soll und von denen kommt keine Hilfe.

Die rühren sich nicht - muss ein schöner Job sein, Geld für Nichtsarbeiten zu bekommen und sich dann noch hinstellen und allerwelt verkünden sie retten Tiere aus tierschutzgefährdenten Situationen.

Erinnert mich daran, dass es auch Frauen und Mädchen nicht anders trifft. Und die haben meistens nicht mal eine Institution die behauptet sie hilft.
Gefragt am 3. November 2020 in Dies und Das von derek

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.