Keller ausräumen mit Rückenproblemen?

Hallo!

Ich habe fast schon durch Zufall die Schlüssel zu einem alten Keller in der Innenstadt bekommen, der wohl früher einmal meinem Vater gehört haben muss. In dem Keller hat er einfach nur lauter Krempel gelagert, der jetzt schon zur Hälfte verfallen ist. Trotzdem könnte man den Keller noch gut nutzen.

Nur leider habe ich schlimmer Rückenprobleme, wie kann ich das ausräumen, ohne den Rücken zu sehr zu belasten?
Gefragt am 6. November 2020 in Dies und Das von narikel

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Beste Antwort
Das ist ja mal eine lustige Geschichte hahah

Ich weiß nicht, ob ich sonst schon mal von jemandem gehört habe, der einfach so einen Keller bekommen hat. Trotzdem finde ich es toll, dass du ihn jetzt irgendwie nutzen willst.
Ich würde an deiner Stelle nur ja die Finger davon lassen. Da zerstörst du dir schneller den Rücken, als du denkst. Darum rate ich dir nur, das auf jeden Fall von einem Profi machen zu lassen.
Der hat dann auch all das nötige Equipment und wahrscheinlich keine Rückenprobleme.

Wenn du willst, sieh einfach mal hier vorbei: https://raeumungen.at/kellerraeumung-wien/
Beantwortet am 6. November 2020 von Hengso