Guten Tag! Es würde mich wirklich interessieren, wie ihr in anderen Firmen Arbeitszeiten erfasst.

Bei uns wird das nämlich immer erst nachträglich gemacht und ich habe das Gefühl, dass die Vorgesetzten dabei schon auch manchmal ungenau sind.
Natürlich ist das dann zum Leidtragen von uns Angestellten.

Ich denke, wir bräuchten irgendein System oder so, wo die Zeiten einfach gleich erfasst werden, oder wo man sie selbst eintragen kann, damit es dann nicht zu Fehlern oder Verwechslungen kommt, wenn alles erst eine Woche später gemacht wird.
Aber ja, erzählt mal, wie das bei euch gemacht wird.
Gefragt am 10. September 2021 in Arbeit und Beruf von FrankMey

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

4 Antworten

Hey! Arbeitszeiten zu erfassen ist unglaublich wichtig. Immerhin ist es ja auch von der EU vorgeschrieben, da sollte man das Thema vielleicht schon auch ernst nehmen.

Bei uns in der Firma haben wir mit einer Excel Vorlage angefangen. In den Stundenzettel dort hat dann einfach immer jeder seine Arbeitszeiten eingegeben. Das hat auch super funktioniert und ich würde euch das auch empfehlen.
Die Vorlage könnt ihr euch hier holen: https://www.timetrackapp.com/stundenzettel/

Mittlerweile benützen wir aber eine Zeiterfassungssoftware. Bei der kann man am Handy ganz einfach seine Arbeitszeiten wie auf einer Stempeluhr erfassen. Das wird dann auch automatisch eingetragen und die Vorgesetzten können sich Berichte und Auswertungen erstellen lassen.
Also vielleicht wäre das ja auch etwas für euch.
Beantwortet am 10. September 2021 von SoloHolo
Wir haben online ein System bei dem man sich anmelden muss wenn man kommt und abmeldet wenn man geht. Darüber werden auch die Pausen erfasst.
Beantwortet am 16. September 2021 von Kai
Wir machen das mit SKintern
Beantwortet am 22. September 2021 von Kiara
Wir haben da ein internes Programm wo jeder seine Zeiten stempelt.
Beantwortet am 5. Oktober 2021 von Gigi